Funktionsdiagnostik

inter-funktion-artikulator1

Bei Funktionsstörungen des Kauorgans treten oft Geräusche innerhalb des Kiefergelenks wie z. B. Knacken, Reiben sowie Bewegungseinschränkungen auf. Nicht selten kommt es dabei zu Kopfschmerzen, Schmerzen im Bereich des Ohres und der Kaumuskulatur sowie im Hals-Nackenbereich und Schultergürtel. Durch die starke Überlastung der Zähne können selbst Zahnschäden entstehen.

Durch Funktionsdiagnose und Funktionstherapie lassen sich Kiefergelenks- und Muskelerkrankungen diagnostizieren und durch geeignete Maßnahmen therapieren.

nach oben